Lädt...
  • Neuigkeiten / Shortcuts / Weitergeflüstert

    Shortcut: Adam Angst “Neintology”-Releasekonzert

    [dropcap]A[/dropcap]ngehende Neintologen und Neintologinnen aufgepasst: Am Sonntag, dem 30. September 2018 spielen Adam Angst ein Releasekonzert im Bonner BLA. Doch es gibt einen Haken: Die Karten könnt ihr nur gewinnen.

    Adam Angst Neintology Releasekonzert

    Am 28. September 2018 veröffentlicht die deutsche Punkrock-/Alternative-Band Adam Angst ihr zweites Album Neintology. Und weil den Fünf die für November, Februar und März angekündigten Tourtermine nicht ausreichen, feiern sie den Release des Albums in kleinem Kreis in der Bonner Szenekneipe BLA. Karten für die intime Show gibt es nicht zu kaufen, sondern ausschließlich zu gewinnen.

    Um sich die Chance auf zwei Tickets für das exklusive Neintology Releasekonzert zu sichern, müsst ihr lediglich eine Hotline anrufen und dort eure E-Mail-Adresse hinterlassen. Die Nummer zum Glück lautet 0221 – 975 868 61. Teilnehmen könnt ihr bis Montag, den 17. September 2018 um 18.00 Uhr. Am darauffolgenden Dienstag, dem 18 September 2018, werden die Gewinner*innen benachrichtigt. Ach… und keine Sorge, euch wird im Anschluss an das Gewinnspiel keine Scheiße zugeschickt.

    Adam Angst auf “Neintology”-Tour 2018/2019

    Sollte der Gewinnspielgott euch nicht hold sein, könnt ihr euch ja stattdessen ganz gemütlich Tickets für eines der anstehenden Konzerte in weitaus größeren Locations kaufen.
    Apropos “weitaus größeren Locations” – wusstet ihr schon, dass Adam Angst ihr Konzert am 20. November 2018 in Köln aus Protest in eine andere Location verlegt haben? Der Grund ist einerseits traurig und beweist andererseits das Rückgrat der Band: Erst kürzlich fanden Feierlichkeiten der rechtsextremistischen AfD im Bürgerhaus Stollwerck statt. Die Band zeigte sich offen für einen Dialog mit der Veranstaltungsstätte. Da dieser jedoch ausblieb, zogen Adam Angst ihre Konsequenzen daraus. Sie taten alles Menschenmögliche, um das Konzert am möglichst selben Abend in eine andere Location verlegen zu können und wurden schließlich mit der Kantine fündig.

    15.11.2018 – DE – Wiesbaden –  Kesselhaus | !Ausverkauft!
    16.11.2018 – AT – Wien – Arena | Hochverlegt
    17.11.2018 – DE – München – Backstage | Hochverlegt 
    18.11.2018 – CH – Zürich – Dynamo21
    20.11.2018 – DE – Köln – Die Kantine
    21.11.2018 – DE – Hannover – Musikzentrum
    22.11.2018 – DE – Münster – Sputnikhalle | Hochverlegt 
    23.11.2018 – DE – Bremen – Schlachthof | Hochverlegt 
    24.11.2018 – DE – Hamburg – Uebel & Gefährlich | Hochverlegt 
    25.11.2018 – DE –  Berlin – Festsaal Kreuzberg | Hochverlegt 
    22.02.2019 – DE – Dresden – Beatpol
    23.02.2019 – DE – Leipzig – Conne Island
    24.02.2019 – DE – Frankfurt – Das Bett
    01.03.2019 – DE –  Stuttgart – Im Wizemann
    02.03.2019 – DE – Osnabrück – Kleine Freiheit
    03.03.2019 – DE – Dortmund – FZW Club

    Liest du noch oder likest du schon?

    Stand: 12. September 2018 um 17:00 Uhr

    Sharing is caring

    Du magst, was du hier siehst? Hinter Schallgefluester steht eine einzige Studentin, die ihre rare Freizeit zwischen Uni, Arbeit und Privatleben am liebsten Künstler*innen und Veranstalter*innen mit ähnlichem Herzblut für die Musik widmet und weitaus mehr Geld, Energie und Arbeitsaufwand hineinsteckt, als sie zurückbekommt. Mit einer kleinen Spende kannst du dich für diesen Einsatz erkenntlich zeigen und mir das Bloggen so ein Stück weit weniger stressig gestalten. Weiterhin kannst du mich gern als Fotografin für On-Tour-Fotografie und einzelne Konzerte weiterempfehlen oder selbst anfragen. Beispielfotos und Referenzen findest du im Portfolio. Kein Geld und keine Band? Kein Problem, Sharing is caring. Like und verbreite meine Inhalte gern in deinem Freundeskreis und erhöhe so meine durch fiese Algorithmen geschwächte Reichweite. 

  • Könnte dich auch interessieren:

    Keine Kommentare

    Antworten