Lädt...
  • Neuigkeiten / Shortcuts / Weitergeflüstert

    Shortcut: Blackout Problems KAOS Release Week

    Blackout Problems KAOS Release Week

    [dropcap]A[/dropcap]m kommenden Freitag ist es soweit: Knappe zwei Jahre nach Release von HOLY erscheint das neue Album der deutschen Alternative Rock Band Blackout Problems. Zur Feier dieses besonderen Anlasses geht die Band auf eine kleine kostenlose Release Tour. Im Rahmen der Veröffentlichung ihres neuen Albums KAOS spielt die Münchner Band Blackout Problems kostenlose Konzerte in insgesamt vier deutschen Städten. Los geht’s am Releasetag, dem 15. Juni 2018, in Berlin. Ab dem darauffolgenden Montag spielen die Jungs dann noch in Köln (18. Juni), Frankfurt/Main (19. Juni) und Stuttgart (20. Juni 2018). Der besondere Kniff daran: Die Locations der Gratis-Konzerte werden erst 24 Stunden vorher in den entsprechenden Facebook-Events, via Whatsapp-Newsletter und auf den üblichen sozialen Profilen der Band bekanntgegeben. Haltet also unbedingt eure Augen und Ohren offen!

    Blackout Problems Kaos Release Week
    Foto Credits: Ilkay Karakurt

    Blackout Problems KAOS Release Week

    15.06.2018 – DE – Berlin – (17.00 Uhr) 18.06.2018 – DE – Köln – (20.00 Uhr) 19.06.2018 – DE – Frankfurt/Main (20.00 Uhr) 20.06.2018 – DE – Stuttgart (18.00 Uhr) Wer es nicht zu einem Konzert der Release Week schafft, muss nicht traurig sein. Die Band tourt auch in diesem Jahr wieder ausgiebig mindestens durch Deutschland, die Tschechische Republik, Österreich und Großbritannien. Darüber hinaus sind auch noch weitere Tourtermine geplant, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags jedoch noch nicht öffentlich zugänglich waren.

    Blackout Problems auf Tour 2018

    13.06.2018 – DE – Görlitz​ – Vogtshof Festival
    15.06.2018 – DE – Berlin​ – tba
    18.06.2018 – DE – Köln​ – tba
    19.06.2018 – DE – Frankfurt/Main – ​tba
    20.06.2018 – DE – Stuttgart​ – tba
    21.06.2018 – DE – Neuhausen – ​Southside Festival
    22.06.2018 – ​CZ – ​Prag​ – United Island Of Prague
    23.06.2018 – DE – Scheeßel​ – Hurricane Festival
    30.06.2018 – DE – Saarbrücken​ – Campusfest
    07.07.2018 – DE – Straubenhardt – ​Happiness Festival
    13.07.2018 – DE – Bad Hersfeld​ – Haune Rock
    14.07.2018 – DE – Witten – ​Wiesenfest
    20.07.2018 – DE – Düsseldorf​ – GoldMucke
    21.07.2018 – DE – Bochum​ – Bochum Total
    22.07.2018 – DE – Cuxhaven​ – Deichbrand Festival
    27.07.2018 – DE – Bausendorf​ – Riez Open Air
    28.07.2018 – DE – Neuburg – ​Noisehausen Festival
    03.08.2018 – DE – Elend bei Sorge​ – Rocken Am Brocken
    04.08.2018 – DE – Potsdam – ​Baum & Borke Festival
    09.08.2018 – DE – Eschwege​ – Open Flair
    14.08.2018 – ​AT – ​Wien​ – Poolbar Festival
    18.08.2018 – DE – Lennestadt – ​Stadtfest
    19.08.2018 – DE – Karben​ – Karben Open Air
    24.08.2018 – DE – Wirges​ – Spack! Festival
    08.09.2018 – DE – München​ – BR Startrampe Live Festival
    29.09.2018 – DE – Wesel – ​Lange Nacht der Jugendkultur
    04.10.2018 – AT – ​Linz​ – Posthof w/ ITCHY
    05.10.2018 – AT – ​Salzburg​ – Rockhouse w/ ITCHY
    06.10.2018 – AT – ​Graz​ – PPC w/ ITCHY 10.10.2018 – UK – Bristol – Thekla w/ Poets Of The Fall 11.10.2018 – UK – London – O2 Academy Islingtonw/ Poets Of The Fall 12.10.2018 – UK – Glasgow – Glasgow Garagew/ Poets Of The Fall 13.10.2018 – UK – Nottingham – Rock City w/ Poets Of The Fall 14.10.2018 – UK – Manchester – Manchester Club Academy w/ Poets Of The Fall 01.12.2018 – DE – München – Technikum Weitere Infos zu den Blackout Problems findet ihr auf deren offizieller Homepage, auf Facebook, Twitter und Instagram. Übrigens: Das oben eingebettete brandneue Musikvideo zu Gutterfriends soll einen Vorgeschmack auf die limitierte KAOS DELUXE EDITION geben. Die darauf enthaltenen Features mit zahlreichen Gastmusiker*innen werden auf keinem anderen Weg käuflich erwerbbar sein.

    Sharing is caring

    Du magst, was du hier siehst? Hinter Schallgefluester steht eine einzige Studentin, die ihre rare Freizeit zwischen Uni, Arbeit und Privatleben am liebsten Künstler*innen und Veranstalter*innen mit ähnlichem Herzblut für die Musik widmet und weitaus mehr Geld, Energie und Arbeitsaufwand hineinsteckt, als sie zurückbekommt. Mit einer kleinen Spende kannst du dich für diesen Einsatz erkenntlich zeigen und mir das Bloggen so ein Stück weit weniger stressig gestalten. Weiterhin kannst du mich gern als Fotografin für On-Tour-Fotografie und einzelne Konzerte weiterempfehlen oder selbst anfragen. Beispielfotos und Referenzen findest du im Portfolio. Kein Geld und keine Band? Kein Problem, Sharing is caring. Like und verbreite meine Inhalte gern in deinem Freundeskreis und erhöhe so meine durch fiese Algorithmen geschwächte Reichweite. 

  • Könnte dich auch interessieren:

    2 Kommentare

  • Antworten Rezension: Blackout Problems - Kaos | Schallgefluester 15. Juni 2018 unter 00:52

    […] Übrigens: Die Band spielt im Rahmen der Albumveröffentlichung ein paar exklusive Konzerte … […]

  • Antworten Fotos/Bericht: Blackout Problems KAOS Release Week im Veedel Club Köln | Schallgefluester 20. Juni 2018 unter 00:10

    […] ich zugeben, dass ich absolut nicht mit so einem Andrang beim kostenlosen Konzert im Rahmen der KAOS Release Week gerechnet […]

  • Antworten