Fotos: GLORIA & EMMA6 in Köln

GLORIA Klaas Heufer-Umlauf Gloria Theater Köln Schallgefluester Credits Christin Meyer
Galerie ansehen 28 Fotos
01 EMMA6 GLORIA Support GLORIA THEATER Köln Schallgefluester Credits Christin Meyer (08)
Schon als ich das erste Mal von diesem Konzert las, wusste ich, das kann nur ein geschichtsträchtiger Abend werden. Hier nun einige Eindrücke vom ausverkauften Konzert von GLORIA und EMMA6 im Gloria-Theater in Köln. 

Wenn sich Gloria und Emma zusammenfinden, um einen schönen Abend miteinander zu verbringen, dann wird nicht immer direkt eine Runde Bingo gespielt. Manchmal verbirgt sich hinter diesen Namen auch ein Abend der ganz besonderen Sorte.
So geschehen am Mittwoch, dem 24. Januar 2018. Das melancholische Pop-Duo GLORIA um Klaas Heufer-Umlauf und Mark Tavassol gastiert im namhaften Gloria-Theater in Köln. Mit im Gepäck haben sie die Band EMMA6, welche einst mit dem Song  “Wunderbare Jahre” einen Ohrwurmhit ohnegleichen landete, der bis heute auf zahlreichen Schulabschlussfeiern läuft.
Diese Verbindung ist kein Zufall. Neben dem schönen Namensspiel verbindet die beiden Bands besonders eins: Ex- Wir sind Helden Bassist Mark Tavassol ist langjähriger Freund, Produzent und vielleicht sogar so etwas wie ein Mentor für EMMA6. Was läge also näher, als gemeinsam ein paar Konzert zu spielen?

01 EMMA6 GLORIA Support GLORIA THEATER Köln Schallgefluester Credits Christin Meyer (08)
EMMA6 als Support von GLORIA am 24. Januar 2018 im Gloria-Theater Köln

Wer die Band wie ich schon seit Jahren begleitet, dem fällt es heute ganz besonders auf: EMMA6 sind bei ihrem ersten Auftritt im Gloria-Theater nervöser als sonst. Mit kleinem akustischen Besteck spielen sie an diesem Abend insgesamt sieben durchweg eher ruhigere Titel von ihrem aktuellen Album “Wir waren nie hier”. Mentor Mark Tavassol beobachtet den Auftritt stolz von der Seite des Bühnengrabens.

02 GLORIA GLORIA Theater Köln Schallgefluester Credits Christin Meyer (18)
GLORIA am 24. Januar 2018 im Gloria-Theater Köln

Kurz nach 21 Uhr startet die Stage-Time für GLORIA. Zu Beginn erzählt Heufer-Umlauf selbst, wie schwer es ihm an diesem Abend fällt, seinen Gag-Zwang unter Kontrolle zu halten. Und er schlägt sich gut: Hier und da mal eine kleine lustige Bemerkung, nimmt er die Sache insgesamt doch sehr ernst. Man kann nun echt von der Art des Gesangs halten, was man möchte, aber die deutlich ruhigere und nachdenklicheren Rolle als Musiker steht ihm wahnsinnig gut.
Zwischen großen und kleinen Lichteffekten und einem tollen klaren politischen Statement erleben knapp 900 Besucher einen emotionalen Abend, vollgepackt mit nachdenklichen Songs, die einfach nur unter die Haut gehen.

Disclaimer & Dankeschön

Ein großer Dank geht raus an ADD ON MUSIC für das kostenfreie Möglichmachen dieses wunderschönen Abends.

Sharing is caring

Du magst, was du hier siehst? Hinter Schallgefluester steht eine einzige Studentin, die ihre rare Freizeit zwischen Uni, Arbeit und Privatleben am liebsten Künstler*innen und Veranstalter*innen mit ähnlichem Herzblut für die Musik widmet und weitaus mehr Geld, Energie und Arbeitsaufwand hineinsteckt, als sie zurückbekommt. Mit einer kleinen Spende kannst du dich für diesen Einsatz erkenntlich zeigen und mir das Bloggen so ein Stück weit weniger stressig gestalten. Weiterhin kannst du mich gern als Fotografin für On-Tour-Fotografie und einzelne Konzerte weiterempfehlen oder selbst anfragen. Beispielfotos und Referenzen findest du im Portfolio. Kein Geld und keine Band? Kein Problem, Sharing is caring. Like und verbreite meine Inhalte gern in deinem Freundeskreis und erhöhe so meine durch fiese Algorithmen geschwächte Reichweite. 

Liest du noch oder likest du schon?

Weitere Beiträge

Noch keine Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Autorin

Hallo, mein Name ist Tini. Gerüchten meiner Eltern zufolge besuchte ich mein erstes Konzert mit gerade einmal drei Jahren. Heute bin ich neben meinem Studium der Medienwissenschaft notgedrungen im Software Testing und Design/Marketing unterwegs, um mich finanziell irgendwie über Wasser zu halten. Mein Herz habe ich im Jahr 2014 allerdings an die Konzertfotografie verloren und seitdem auch nicht wieder bekommen…

Schallgefluester

Livemusik und Bühnennebel. Der Stoff, aus dem Konzerte sind. Schallgefluester ist dein Musikblog mit Herz und Seele statt kopfloser Massenproduktion. Von Adam Angst bis Die XYZ – hier wird musikalische Vielfalt groß geschrieben. Von Konzertfotos und Berichten bis hin zu Interviews, Rezensionen und Ankündigungen – ich widme mich kleinen und größeren Künstlern und deren Musik. Ob Geheimtipp wie Farben/Schwarz und KAFVKA oder großer Fisch wie Alligatoah, Billy Talent oder The Pretty Reckless – für mich zählt die Leidenschaft an der Musik.

Wenn du gut findest, was ich hier in meiner Freizeit auf die Beine stelle, dann kannst du mich gern mit einer freiwilligen Spende unterstützen. Das so eingenommene Geld fließt ausnahmslos in das Fortbestehen dieser Webseite.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen