Lädt...
  • Besucht / Fotos

    Fotos: FJØRT & LIRR in Wiesbaden

    FJØRT am 28.01.2018 im Kesselhaus des Schlachthof Wiesbaden

    [dropcap]D[/dropcap]ie Bands FJØRT und LIRR gastierten am Sonntag, dem 28. Januar 2018 im ausverkauften Kesselhaus des Schlachthof Wiesbaden. Ein paar Eindrücke des Abends.

    Manchmal stehst Du nach einem Konzert nur noch komplett neben dir und weißt weder wer du bist, noch wo oder wie viele. So bei mir geschehen am vergangenen Sonntagabend im Kesselhaus des Schlachthof in Wiesbaden.

    Zunächst überraschen LIRR aus Kiel mit ihrer experimentellen Musik irgendwo zwischen erstaunlich tanzbar und Schreien und cleanerem Gesang und… gibt es überhaupt einen Namen für einen solch verrückten und vielseitigen Musikstil? Fakt ist – die Jungs haben’s drauf und gerade wenn einen die Platte so wie mich live überfordert, kann ich Euch nach diesem Auftritt nur den Besuch eines Konzerts der Band nahelegen.

    Und FJØRT? Nun, was soll ich zu dieser Band noch großartig sagen? Irgendwo zwischen heftigster Lichtshow, Nebel, Headbanging und Sich-gegenseitig-die-Texte-ins-Gesicht-brüllen verliere ich mich mit krasser Gänsehaut in der Musik und gebe mich wild gestikulierend ähnlich wie so viele andere Konzertbesucher meinen angestauten Emotionen hin. Reichlich verschwitzt und vollkommen euphorisiert bin ich unglaublich traurig darüber, als sich die Band nach einer knapp 90-minütigen Show inmitten von Nebelschwaden plötzlich in Luft aufzulösen scheint. Zum Glück gibt’s da ja noch ein paar Beweisfotos des Abends…

    Disclaimer

    Entschuldigt die leichte Einseitigkeit der Fotos. Kleiner Club, kleine Fotografin… da ist leider nicht so viel mit anderen Positionen.
    Ein großer Dank gilt dieses Mal im Übrigen Fleet Union für’s Möglichmachen dieses Konzertbesuchs.

    Sharing is caring

    Du magst, was du hier siehst? Hinter Schallgefluester steht eine einzige Studentin, die ihre rare Freizeit zwischen Uni, Arbeit und Privatleben am liebsten Künstler*innen und Veranstalter*innen mit ähnlichem Herzblut für die Musik widmet und weitaus mehr Geld, Energie und Arbeitsaufwand hineinsteckt, als sie zurückbekommt. Mit einer kleinen Spende kannst du dich für diesen Einsatz erkenntlich zeigen und mir das Bloggen so ein Stück weit weniger stressig gestalten. Weiterhin kannst du mich gern als Fotografin für On-Tour-Fotografie und einzelne Konzerte weiterempfehlen oder selbst anfragen. Beispielfotos und Referenzen findest du im Portfolio. Kein Geld und keine Band? Kein Problem, Sharing is caring. Like und verbreite meine Inhalte gern in deinem Freundeskreis und erhöhe so meine durch fiese Algorithmen geschwächte Reichweite. 

    Liest du noch oder likest du schon?

  • Könnte dich auch interessieren:

    3 Kommentare

  • Antworten Wer bin ich? | Schallgefluester 11. Mai 2018 unter 13:52

    […] David von FJØRT endlich mal Texte ins Gesicht gebrüllt (2018) […]

  • Antworten Shortcut: Heart van Cleef 2018 | Schallgefluester 9. Juli 2018 unter 11:49

    […] FJØRT am 28. Januar 2018 im Kesselhaus des Schlachthof Wiesbaden […]

  • Antworten Das Konzertjahr 2018 in Bildern: Januar bis März | Schallgefluester 2. Dezember 2018 unter 22:31

    […] Nacht war kurz, schon am nächsten Tag verschlug es mich nämlich zu LIRR & FJØRT in das Kesselhaus des Schlachthofs […]

  • Antworten