Lädt...
  • Besucht / Fotos

    Fotos: Illegale Farben & grafzahl in Siegen

    [dropcap]A[/dropcap]uf vielfache Nachfrage habe ich mich für Euch noch einmal an meinen Laptop gesetzt und eine kleine Galerie zum Konzert von Illegale Farben und grafzahl Anfang Dezember 2017 im VEB Siegen zusammengestellt. Ein verschneiter Freitagabend in Siegen. Ich schlittere auf den dunklen und verschneiten Straßen in Richtung VEB. Hätte ich gewusst, dass die Konzerte erst deutlich später als der Einlass beginnen, wäre das Ganze mit Sicherheit gemächlicher abgelaufen. Doch egal – letztlich vertreibe ich mir die Wartezeit mit ein paar netten Gesprächen und erlebe schließlich ein wunderschönes Konzert der Band Illegale Farben, die nur vor Energie so strotzt und mich in Sachen Show so manches Mal an Love A in noch tanzbarer erinnert. Im Anschluss spielen noch grafzahl. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann sehen sie das Wort “Indie-Pop” eher als Schimpfwort. Eine andere Bezeichnung fällt mir für ihre Musik leider aber echt nicht ein. Die Instrumentale find ich gut, der Gesang trifft einfach nicht meinen persönlichen Geschmack, was aber auch vollkommen okay ist. Vom Zigarettenrauch und Tanzen ermüdet mache ich mich dabei während ihres Konzerts auf den Heimweg, um gegen 0 Uhr ins warme Bett zu fallen und die ersten Fotos zu sichten.

    Disclaimer & Dankeschöns

    Ein großer Dank geht raus an die Band Illegale Farben für die Einladung zum Konzert.

    Sharing is caring

    Du magst, was du hier siehst? Hinter Schallgefluester steht eine einzige Studentin, die ihre rare Freizeit zwischen Uni, Arbeit und Privatleben am liebsten Künstler*innen und Veranstalter*innen mit ähnlichem Herzblut für die Musik widmet und weitaus mehr Geld, Energie und Arbeitsaufwand hineinsteckt, als sie zurückbekommt. Mit einer kleinen Spende kannst du dich für diesen Einsatz erkenntlich zeigen und mir das Bloggen so ein Stück weit weniger stressig gestalten. Weiterhin kannst du mich gern als Fotografin für On-Tour-Fotografie und einzelne Konzerte weiterempfehlen oder selbst anfragen. Beispielfotos und Referenzen findest du im Portfolio. Kein Geld und keine Band? Kein Problem, Sharing is caring. Like und verbreite meine Inhalte gern in deinem Freundeskreis und erhöhe so meine durch fiese Algorithmen geschwächte Reichweite. 

  • Könnte dich auch interessieren:

    Keine Kommentare

    Antworten