Lädt...
  • Besucht / Fotos

    Fotos: Apologies, I Have None und Blackout Problems in Köln

    Blackout Problems 14.10.2016 MTC Köln | Schallgefluester | Credits: Christin Meyer [dropcap]P[/dropcap]ünktlich zu meinem Geburtstag machte das MTC also seinem Ruf als schwitzigster Club der bisherigen Schallgefluester-Geschichte wieder alle Ehre. Ja, wir sind uns darüber bewusst, dass sich in dieser Galerie fast nur Fotos von den Blackout Problems befinden. Grund dafür: Nebel, Nebel, Nebel und nochmals Nebel bei ziemlich heftigem Bühnenlicht. Man hat selbst mit bloßem Auge nicht allzu viel erkannt. Aus den großartigen Apologies, I Have None wurden so quasi Struggles, I Have Some. Wir wünschen dennoch viel Spaß mit den Bildern.

    Fotos von Apologies, I Have None & Blackout Problems in Köln

    [Best_Wordpress_Gallery id=”86″ gal_title=”10-blackys-apologies”]  

    Sharing is caring

    Du magst, was du hier siehst? Hinter Schallgefluester steht eine einzige Studentin, die ihre rare Freizeit zwischen Uni, Arbeit und Privatleben am liebsten Künstler*innen und Veranstalter*innen mit ähnlichem Herzblut für die Musik widmet und weitaus mehr Geld, Energie und Arbeitsaufwand hineinsteckt, als sie zurückbekommt. Mit einer kleinen Spende kannst du dich für diesen Einsatz erkenntlich zeigen und mir das Bloggen so ein Stück weit weniger stressig gestalten. Weiterhin kannst du mich gern als Fotografin für On-Tour-Fotografie und einzelne Konzerte weiterempfehlen oder selbst anfragen. Beispielfotos und Referenzen findest du im Portfolio. Kein Geld und keine Band? Kein Problem, Sharing is caring. Like und verbreite meine Inhalte gern in deinem Freundeskreis und erhöhe so meine durch fiese Algorithmen geschwächte Reichweite. 

  • Könnte dich auch interessieren:

    1 Kommentar

  • Antworten Das Konzertjahr 2016 in Bildern: Oktober bis Dezember | Schallgefluester 18. Dezember 2016 unter 16:13

    […] konzerttechnisch erst recht spät – nämlich am an meinem 23. Geburtstag im MTC in Köln. Da der Bühnennebel so seine Opfer forderte, gibt es hier leider nur gute Fotos von der […]

  • Antworten