Ankündigung: Passion Of The Young 2015 in Schwedt

Am Samstag, dem 11. Juli 2015, ist es endlich soweit – das Jugend- und Kulturfestival Passion Of The Young lädt zum zweiten Mal in Folge in die Uckermark nach Schwedt ein.

Gleichberechtigung und Chancengleichheit für Jungen und Mädchen schreiben sich die Veranstalter des POTY-Festivals extra groß auf ihre Fahnen. Was daraus resultiert, ist ein buntes Programm für wirklich jeden. Vor allem aber richten sich die jungen Organisatoren damit an Gleichaltrige. Sie wollen die „Senioren-Region“, in der sich Fuchs und Elster eine gute Nacht wünschen, gerade für jene junge Zielgruppe attraktiver machen.

Schon im letzten Jahr war das Festival mit Bands wie Claire und unseren Herzbuben von The Love Bülow ein voller Erfolg, welcher nun unbedingt wiederholt werden soll.
Auf zwei Bühnen werden Euch dieses Mal insgesamt sieben Bands präsentiert. Darunter die fabelhaften Captain Capa und die Headliner des Abends: Exclusive aus München.

Wie auch schon im vergangenen Jahr wird das POTY auf der Waldsportanlage in Schwedt stattfinden. Ab 15 Uhr werden dort die Tore für Euch geöffnet sein und ab dem späten Nachmittag wird Livemusik zum Lauschen und Tanzen gespielt.
Tickets bekommt Ihr für schlappe 16 Euro an der Abendkasse.

Wenn Ihr dieses Jahr leider nicht teilnehmen könnt, aber eventuell Lust habt, Euch an diesem Festival zu beteiligen – es werden stetig neue Helfer und Helferinnen gesucht. In den untenstehenden Links werdet Ihr wie immer alle Infos zum Passion Of The Young finden.

Weiterführende Links

Facebook Webseite facebook event

Weitere Beiträge

Noch keine Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

About Me

Mein Name ist Tini, ich bin 24 Jahre alt und studiere Medienwissenschaft irgendwo am Rande NRWs.
Mein Leben finanziere ich mir derzeit mit meinem Nebenjob als Software Testerin.
Im September 2013 startete ich diesen Blog und im Spätsommer 2014 entdeckte ich dadurch meine größte Leidenschaft - die Konzertfotografie.

Schallgefluester

Livemusik und Bühnennebel. Der Stoff, aus dem Konzerte sind. Schallgefluester ist dein Musikblog mit Herz und Seele statt kopfloser Massenproduktion. Von Adam Angst bis Die XYZ – hier wird musikalische Vielfalt groß geschrieben. Von Konzertfotos und Berichten bis hin zu Interviews, Rezensionen und Ankündigungen – ich widme mich kleinen und größeren Künstlern und deren Musik. Ob Geheimtipp wie Farben/Schwarz und KAFVKA oder großer Fisch wie Alligatoah, Billy Talent oder The Pretty Reckless – für mich zählt die Leidenschaft an der Musik.

Wenn du gut findest, was ich hier in meiner Freizeit auf die Beine stelle, dann kannst du mich gern mit einer freiwilligen Spende unterstützen. Das so eingenommene Geld fließt ausnahmslos in das Fortbestehen dieser Webseite.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen