Lädt...
  • Neuigkeiten / Weitergeflüstert

    Videopremiere: Tonbandgerät – Alles geht

    Schallgefluester Videopremiere: Tonbandgerät - Alles geht

    [dropcap]O[/dropcap]b als “Vorbandgerät” toller Musiker wie Bosse, Kettcar oder Mikroboy, Gewinner des New Music Awards 2012, auf Schultour durch die USA, Act auf dem Hurricane Festival oder dem Open Flair. Die Vier von Tobandgerät haben schon viele großartige Punkte in ihrer Musikkarriere vorzuweisen. Und trotzdem sind sie dabei so entspannt und bodenständig wie eh und je. Heute steht endlich ihre nächste Videopremiere ins Haus. 

    Spätestens seit den Radioerfolg von “Irgendwie anders” und “Halbmond” sind Tonbandgerät in fast aller Munde. Die Hamburger haben sich mit ihrem einzigartigen Stil in die Herzen der Radiohörer gespielt. Und auch auf den Festivals und ihren eigenen Konzerten kommen sie gut an, verbreiten beste Laune, bringen die Zuhörer zum Strahlen.
    Für ihr neustes Video ging es ins wunderschöne New York. Wir finden, diese Anreise hat sich gelohnt. Popcorn zur Hand, Lebensfreude an, Gequatsche aus, hier kommt nun endlich das wundervolle neue Video zu “Alles geht” von Tonbandgerät.

    Weiterführende Links zur Band
    Facebook YouTube Twitter Instagram Webseite

    Sharing is caring

    Du magst, was du hier siehst? Hinter Schallgefluester steht eine einzige Studentin, die ihre rare Freizeit zwischen Uni und Privatleben am liebsten Künstler*innen und Veranstalter*innen mit ähnlichem Herzblut für die Musik widmet und weitaus mehr Geld, Energie und Arbeitsaufwand hineinsteckt, als sie zurückbekommt. Mit einer kleinen Spende kannst du dich für diesen Einsatz erkenntlich zeigen und mir das Bloggen so ein Stück weit weniger stressig gestalten. Weiterhin kannst du mich gern als Fotografin für On-Tour-Fotografie und einzelne Konzerte weiterempfehlen oder selbst anfragen. Beispielfotos und Referenzen findest du im Portfolio. Kein Geld und keine Band? Kein Problem, Sharing is caring. Like und verbreite meine Inhalte gern in deinem Freundeskreis und erhöhe so meine durch gnadenlose Algorithmen geschwächte Reichweite.

    Liest du noch oder likest du schon?

  • Könnte dich auch interessieren:

    Keine Kommentare

    Antworten