Lädt...
  • Neuigkeiten / Weitergeflüstert

    Weihnachtskonzert FFM

    Schallgefluester Weihnachtskonzert FFM 1

    [dropcap]D[/dropcap]as Fest der Liebe hat eine spezielle Magie. Es wird mit Köstlichkeiten wie dem duftendem Lebkuchen und wärmenden Glühwein zelebriert. In dieser Zeit möchte man seinen Liebsten nahe sein und mit ihnen eine besinnliche Zeit verbringen. Man sollte jedoch nicht außer Acht lassen, dass nicht alle daheim bei ihren Familien sein können. Aus diesem Grund möchten wir Euch ein Weihnachtskonzert zu Gunsten des Vereins „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ ans Herz legen.
    Das jährlich stattfindende Benefizkonzert wird nunmehr seit fünf Jahren von der Frankfurter Band Villian organisiert. Für das diesjährige Jubiläum haben sich die Pop-Rocker Adrian Happel (Bass), Patrick Link (Vocals), Tobias Klüh (Drums) und Christian Molz (Guitar) etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Neben ihrer eigenen Band haben sich fünf weitere Bands dazu bereit erklärt, etwas Gutes zu tun: Dreimillionen, David Pino, Campaign like Clockwork, INHUMAN und Domi, bade! sind mit von der Partie.
    Streicht Euch den 22.12.2013 rot im Kalender an und besucht ab 17 Uhr die Galopprennbahn Niederrad in Frankfurt am Main. Tickets gibt es reichlich an der Abendkasse für 4 Euro zu kaufen. Dabei wird der gesamte Erlös an den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ gespendet.

    Weihnachtskonzert

    Wenn das noch nicht Anlass genug ist, das Weihnachtskonzert zu besuchen, die Band Villian hat auch noch ein paar ganz besondere Überraschungen parat. Seid gespannt!
    Wie Ihr merkt – Gründe über Gründe, warum Ihr dabei sein solltet. Wenn Ihr alle Fakten nochmal kurz und knapp zusammengefasst lesen wollt und Euch über die beteiligten Bands genauer informieren wollt, stehen unten die entsprechenden Links.

    Weiterführende Links: Event, Villian, Campaign Like Clockwork, Dreimillionen, David Pino, Inhuman und Domi, bade!

    facebook event Facebook Facebook Facebook schallgefluester Facebook Facebook Facebook

    Sharing is caring

    Du magst, was du hier siehst? Hinter Schallgefluester steht eine einzige Studentin, die ihre rare Freizeit zwischen Uni und Privatleben am liebsten Künstler*innen und Veranstalter*innen mit ähnlichem Herzblut für die Musik widmet und weitaus mehr Geld, Energie und Arbeitsaufwand hineinsteckt, als sie zurückbekommt. Mit einer kleinen Spende kannst du dich für diesen Einsatz erkenntlich zeigen und mir das Bloggen so ein Stück weit weniger stressig gestalten. Weiterhin kannst du mich gern als Fotografin für On-Tour-Fotografie und einzelne Konzerte weiterempfehlen oder selbst anfragen. Beispielfotos und Referenzen findest du im Portfolio. Kein Geld und keine Band? Kein Problem, Sharing is caring. Like und verbreite meine Inhalte gern in deinem Freundeskreis und erhöhe so meine durch gnadenlose Algorithmen geschwächte Reichweite.

    Liest du noch oder likest du schon?

  • Könnte dich auch interessieren:

    Keine Kommentare

    Antworten