Lädt...
  • Blog

    Wer bin ich?

    Wer reist durch das Land, um Musiker*innen zu treffen, zu fotografieren und zu interviewen und nimmt sich die Zeit, neue Releases auf die inneren Werte zu prüfen? Wessen Herz und Seele stecken in dieser Seite? Ihr erfahrt es genau hier…

    Tini Schallgefluester

    E-Mail christin [at] schallgefluester [punkt] de
    Ich binMedienwissenschaftlerin mit Herz und Seele
    LieblingsmusikFJØRT, Adam Angst, Into The Fray, TÜSN, Leoniden, I Saw Daylight, Acres, Farben/Schwarz, Rest je nach Laune wechselnd
    Liebste SongzeileIf actions speak louder than words
    I’m the most deafening noise you’ve heard

    – Touché Amoré – ~
    Unbedingt mal live sehen will ichThe Fray, OneRepublic, Tokio Hotel
    Enno Bunger & Onno Dreier im Kukulida in Dresden 2012
    Kraftklub beim Kosmonaut Festival 2013
    Mark Forster in Köln und Bochum 2014, in Köln (LMH), Dortmund, beim Schlossgrabenfest 2015 und Tape Open Air Dortmund 2018
    Enno Bunger & Spaceman Spiff in Essen 2014
    GWLT bei RAWR! und im Underground2 Köln 2015
    Tonbandgerät beim Festival contre le racisme Köln 2015
    Chefket bei den Ruhr Games 2015 in Gelsenkirchen
    Vierkanttretlager beim ufAir 2015 in Berlin
    Blackout Problems im Vortex Surfer Musikclub Siegen, in der Weststadthalle Essen, beim Barkassenkonzert Hamburg und im Underground Köln 2016
    Emma6 bei Sommerklänge unter den Linden 2016
    TÜSN auf dem Soundgarden Festival und im Luxor Köln 2016
    Into The Fray im Blue Shell Köln 2017 und beim Wohnzimmerkonzert in Düsseldorf 2019
    Leoniden im Druckluft Oberhausen 2017
    KEELE im Druckluft Oberhausen 2017
    Prada Meinhoff beim Youth Brigade Festival 2017
    KAFVKA beim Konzert gegen Rechts 2018
    FJØRT im Schlachthof Wiesbaden 2018
    Aufbau West im STEREO Bielefeld 2018
    Into The Fray Wohnzimmerkonzert Düsseldorf 2019
    Daran erkennt man mich auf Konzerten … an der Kamera mit dem wunderschönen Kameragurt, auf dem Schallgefluester geschrieben steht. Und wenn nicht daran, dann am “Tanzstil”. Oder an den Tattoos. Oder an den Haaren.
    Prägende Konzerterlebnisse“die Band spielt nicht, wenn ihr nicht rein dürft” (BFW 2013)
    diverse Live-Liedwidmungen (’13/’14/’15/’17)
    bei der 1LIVE Krone mit Clueso & Jan Delay aufgetreten (2014)
    überraschend im Booklet von Mark verewigt worden (2015)
    Taylor Momsen vor der Linse – Milestone! (2017)
    der Blick über das Konzert der Donots beim BDO (2017)
    Ich habe Mark Forster fotografiert. Endlich. (2017)
    Interview mit FJØRT. Man ist nervöser, wenn man sich kennt (2017)
    Die Editors fotografiert, yees! (2018)
    Fans meiner Arbeit haben mich angesprochen und waren zum Teil richtig “starstruck” (2018/2019)

    “Kennenlernen durch Songs”-Playlist

    Sharing is caring

    Du magst, was du hier siehst? Hinter Schallgefluester steht eine einzige Studentin, die ihre rare Freizeit zwischen Uni, Arbeit und Privatleben am liebsten Künstler*innen und Veranstalter*innen mit ähnlichem Herzblut für die Musik widmet und weitaus mehr Geld, Energie und Arbeitsaufwand hineinsteckt, als sie zurückbekommt. Mit einer kleinen Spende kannst du dich für diesen Einsatz erkenntlich zeigen und mir das Bloggen so ein Stück weit weniger stressig gestalten. Weiterhin kannst du mich gern als Fotografin für On-Tour-Fotografie und einzelne Konzerte weiterempfehlen oder selbst anfragen. Beispielfotos und Referenzen findest du im Portfolio. Kein Geld und keine Band? Kein Problem, Sharing is caring. Like und verbreite meine Inhalte gern in deinem Freundeskreis und erhöhe so meine durch fiese Algorithmen geschwächte Reichweite. 

  • 1 Kommentar

  • Antworten Emma6 in Düsseldorf | Schallgefluester 16. August 2016 unter 11:57

    […] Das Team […]

  • Antworten